Über mich

Lebenslauf

Ich wurde am 15.12.1985 in Hamburg geboren.

Früh erkannte ich, dass man für das Leben nur im Leben lernt. Diejenigen von ihnen, die hier jetzt eine Auflistung von grandiosen Schulabschlüssen, Studiengängen und Diplomen erwarten, muss ich leider enttäuschen. Und nein, ich komme auch nicht aus einem wohlhabendem Elternhaus. Eher das Gegenteil ist der Fall.

 

Aber von vorne. Nach der 12. Klasse brach ich die Schule ab. Meine innere Stimme sagte mir, dass es jetzt genug damit sei, jeden Tag Dinge zu erlernen, die mich nicht interessieren und auch kein Stück voranbringen. Eines war klar, ich wollte reich werden und dieses Ziel war mit Biologie, Erdkunde oder Technischem Werken nicht zu erreichen.

 

Ich war 18 Jahre alt und benötigte dringend einen Job. Wie man sich sicher vorstellen kann, gestaltete sich die Suche ohne Ausbildung und Abitur als sehr schwierig. Da ich dringend Geld benötigte, begann ich einen knochenharten Job als freier Handelsvertreter eines bekannten Stromanbieters. Wenig überraschend blieb der große Erfolg aus und ich begann auf den Rat meiner Mutter eine Ausbildung zum Groß-und Außenhandeslkaufmann. Ungeahnte Tage des Schreckens kamen auf mich zu. Hilfsarbeiten und Demotivation standen auf der Tagesordnung. Alles was ich während der Ausbildung lernte war, dass ich zu 100% etwas anderes wollte. Jetzt noch mehr als je zuvor. Zur gleichen Zeit erlitt meine Mutter einen Bandscheibenvorfall und war gezwungen in Frührente zu gehen. Das Geld wurde knapp und ich begann neben der Ausbildung zu kellnern. Wie sich rausstellte war dieser Nebenjob ein absoluter Glücksfall. Mein dortiger Chef war im größeren Stil im Immobilieninvestment tätig und ich lernte neben dem Kellnern einiges über Immobilien. Nun wusste ich, womit ich reich werden würde. Immobilien.

 

Nach dem Abschluss meiner Ausbildung machte ich mich selbstständig als Immobilienmakler. Mit nur 22 Jahren eröffnete ich ein Maklerbüro mit 5 Mitarbeitern. Zunächst lief alles sehr gut und das Maklerbüro warf guten Profit ab. Doch dann packte mich der Größenwahn. Meine Nobelkarosse, der Edelfitnessclub und ständige Restaurantbesuche produzierten einen Schuldenberg. Ich schüttelte mich einmal kräftig, erkannte die Fehler die mich in diese üble Lage gebracht hatten und startete neu durch. Ich verabschiedete mich von meinen Mitarbeitern und verkaufte meinen geliebten BMW Z3. Mein Büro war von nun an der Dachbodenraum meiner kleinen Wohnung. Zu erreichen über eine einfache Holz-Hühner-Leiter. Ich lernte zu sparen und meine Schulden verschwanden. Ich besuchte Seminare über das Immobilienbusiness und las unzählig viele Bücher. Wer aus seinen Fehlern lernt, der wird auch erfolgreich sein.

 

Vor ein paar Jahren kaufte ich meine erste Wohnung in Ahrensburg (bei Hamburg). Heute besitze ich zahlreiche Immobilien. Privat und über verschiedene Immobiliengesellschaften halte ich über 100 Immobilieneinheiten in meinem Bestand.

 

Ich habe gelernt Geld zu verdienen, verdientes Geld zu sparen und gespartes Geld zu investieren.

 

In all den schweren Jahren bin ich meinem Motto immer treu geblieben:

„EINFACH MACHEN“

Social Media

torben_faded
Was kann ich für Sie tun?